Abschlussarbeiten

Ich betreue sehr gern Bachelor- und Master-Abschlussarbeiten vorrangig aus den Studiengängen Betriebswirtschaft (Ba) und Digitale Logistik und Management (Ma).

Dabei sind die Themen - entsprechend der inhaltlichen Ausrichtung meines Lehr- und Arbeitsgebiets - in der Regel im folgenden Spektrum angesiedelt:

  • Materialwirtschaft / Einkauf
  • Beschaffungs-, Produktions-, Distributionslogistik
  • Digitale Transformation betrieblicher Prozesse
  • Instandhaltungsmanagement/-logistik, Ersatzteilwirtschaft
  • Prozesscontrolling
  • Projektmanagement

Gemäß der Ausrichtung unserer Lehreinrichtung als Hochschule der Angewandten Wissenschaften werden die meisten der durch mich betreuten Arbeiten als praktisch orientierte Arbeit in Unternehmen geschrieben, rein theoretische Arbeiten machen einen deutlich geringeren Anteil aus.

Falls Sie ein interessantes Thema im Auge haben, welches nicht in die obige Liste passt, können Sie mich natürlich trotzdem ansprechen - wir schauen dann gemeinsam, ob es passt.

Der typische Ablauf sieht folgendermaßen aus:

  • Sie überlegen sich eine Themenstellung, die Sie interessiert und zur Bearbeitung begeistert - in der Regel haben Sie sich auf eine durch ein Unternehmen ausgeschriebene Themenstellung beworben
  • damit kontaktieren Sie mich; wir schauen dann gemeinsam, ob das Thema sinnvoll durch mich betreut werden kann (und ob ausreichend freie Kapazität da ist)
  • dann schreiben Sie eine Konzeption zum Thema: eine kurze Darstellung Ihres Hauptanliegens, der abgeleiteten Teilzielstellungen und der durch Sie angedachten Arbeitsweise, dazu einen Gliederungsentwurf
  • diese Konzeption werden wir diskutieren, gegebenenfalls müssen sie diese noch ein- oder auch mehrmals überarbeiten
  • erst wenn wir beide der Ansicht sind, dass die Konzeption ausreichend entwickelt ist, so dass Sie das Thema erfolgreich bearbeiten können, geht es los:
  • es folgt die Anmeldung der Thesis beim Prüfungsamt, Ihre Bearbeitungszeit läuft ab jetzt
  • die Häufigkeit zwischenzeitlicher Konsultationen hängt von Ihrem Arbeitsstil ab - manche mögen gern oft über die Thesis sprechen, andere wünschen sich mehr Freiraum - aber wir sollten uns mindestens 3 bis 4 Mal während des Bearbeitungszeitraums sprechen
  • Abgabe und Kolloquium