Wirtschaftsinformatik, Master

Das Master-Studium der Wirtschaftsinformatik umfasst drei Semester, in denen regelmäßige Lehrveranstaltungen stattfinden und ein Semester, in dem die Master-Arbeit (Master-Thesis) zu schreiben ist. Damit umfasst das Master-Studium in der Regel 2 Jahre.

Kern des Master-Studiums sind zwei Profillinien, in denen die Studierenden sich intensiv mit dem jeweiligen Fachgebiet auseinander setzen.

Es ist dabei zu unterscheiden zwischen einem eher management- bzw. beratungsorientierten Profil IT-Management und IT-Consulting und eine eher technikorientierten Profil IT-Architektur und IT-Systementwicklung.

Zielgruppe sind Absolventen, die zum einen aus wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor- oder Diplomstudiengängen (BWL, Wirtschaftsinformatik)  und zum anderen aus  ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen kommen.

Das Master-Studium an der Hochschule Wismar zeichnet sich durch einen hohen Anteil an Projektarbeit aus.  In überschaubaren Gruppengrößen besteht ein enger Kontakt zu Kommilitonen und Professoren.

Der Studiengang zeichnet sich durch gute Ranking-Ergebnisse aus und ist von der ASIIN akkreditiert. ASIIN ist die Akkreditierungsagentur für Studiengänge der Ingenieurwissenschaften, der Informatik, der Naturwissenschaften und der Mathematik

Als Abschluss wird der Grad: Master of Science M.Sc. verliehen.

Nach der Entscheidung der Hochschulrektorenkonferenz sind die Master-Abschlüsse von FH und Universitäten gleichrangig.

Studieninhalte

Semester 1
  • Business Communications
  • Datenbanken in Unternehmen
  • Personalmanagementsysteme
Semester 2
  • Verteilte Informationssysteme
  • Projektmanagement
  • Informatikrecht
Semester 3
  • Intercultural Studies
  • Strategisches Management und Controlling
  • Formale Methoden und Modellierung
  • Freies Wahlfach aus dem Angebot der Hochschule
Semester 4
  • Masterthesis und Kolloquium
Profil: IT-Management & IT-Consulting
  • Einführung in das IT-Management & IT-Consulting (1. Semester)
  • IT-Strategie / IT-Innovationsmanagement (1.Semester)
  • IT-Services und Prozessmanagement. (2.Semester)
  • Change Management (2.Semester)
  • IT-Sicherheit (3.Semester)
Profil: IT-Architektur & IT-Systementwicklung
  • Einführung IT-Architektur & IT-Systementwicklung (1. Semester)
  • Wissensbasierte Systeme (1. Semester)
  • Wissensextraktion (2. Semester)
  • Internet-Technologien (2. Semester)
  • Softwareentwicklung für E-Business-Anwendungen (3. Semester)

Abschluss

Master of Science

Studienbeginn

jeweils zum Wintersemester

Regelstudienzeit

4 Semester

Bewerbung

Allgemeine Informationen zur Bewerbung sind hier zu finden.

Bewerbungsschluss ist der 15. Juli des Zulassungsjahres.

Akademischer Grad

Master of Science (M.Sc.)

Fakultät

Wirtschaftswissenschaften

Regelstudienzeit

4 Semester

Studienbeginn

jeweils zum Wintersemester

Studienort

Wismar

Unterrichtssprachen

Deutsch

Akkreditierung

Der Studiengang ist akkreditiert

Voraussetzungen für die Zulassung
  • erster berufsqualifizierender Studienabschluss „Bachelor" oder  „Diplom"  auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik oder einem verwandten Studiengang und einer Gesamtbeurteilung von mindestens 2,5 einer nationalen oder internationalen Hochschule
  • die Zulassung erfolgt durch ein Auswahlverfahren

Details zur Zulassung finden Sie in den entsprechenden Ordnungen.