Corona-Datenspende-App

Als WI-ler ist man ja ein wenig Technik affin. Wir können einen kleinen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Epidemie leisten, in dem wir Daten spenden: Datenspende-App: https://corona-datenspende.de

Die App wird von einem Berliner Startup entwickelt: Thryve.de Noch am selben Tag schreibt die New York Times darüber: https://www.nytimes.com/reuters/2020/04/07/technology/07reuters-health-coronavirus-germany-tech.html

Es ist KEINE Tracking-App, die per Bluetooth Kontakte zu anderen sammelt.


Zurück zu allen Meldungen