Mo 21 Jan 2019

„Design 2 Business“-Konferenz

IHK zu Rostock

Nach drei Vorgängerveranstaltungen in Klaipeda, Stettin und Karlsham ist es die erste Projektveranstaltung in Deutschland, die vor allem regionalen traditionellen und kreativen Unternehmen die Möglichkeit bietet sich untereinander sowie mit internationalen Unternehmen besser zu vernetzen und so neue kreative Lösungen gemeinsam zu entwickeln.

Die Veranstaltung wird vom European Project Center der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Wismar gemeinsam mit den beiden Rostocker Partnern Season of Creativity e.V. und der ATI erc. gGmbH organisiert

Programmüberblick
Am ersten Tag (21.1.19) liegt der Schwerpunkt der Vorträge auf dem Innovationspotenzial in der maritimen Industrie, der ökologischen Energiewirtschaft, der Kreativwirtschaft und dem branchenübergreifenden Innovationsmanagement.
Am darauffolgenden Tag beginnt die praktische Ausbildung mit dem Fokus auf gestalterisches Arbeiten als Unternehmensstrategie, Wettbewerbsvorteile, Einführung in design-basierte Methoden für das Innovationpotential im täglichen Unternehmensalltag und das Prototyping des CTCC-Innovationsmanagement Prozesses.
Am letzten Tag wird die Workshop-Arbeit fortgesetzt.

Konferenzsprache ist Englisch und Deutsch.

Alle Projektpartner sind stolz darauf, Unternehmen, Partner und assoziierte Partner zu diesem Treffen begrüßen zu dürfen.

Interessierte können sich beim European Project Center der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften anmelden.

Links

Veranstalter

  • European Project Center der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Veranstaltungsort

  • IHK zu Rostock

Zurück zu allen Veranstaltungen