Hochschule Wismar Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Neuer Professor: Dr.-Ing. Tassilo-Maria Schimmelpfennig

Der 34-jährige gebürtige Berliner studierte an der Technischen Hochschule Wildau sowie der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin Maschinenbau und promovierte im Jahr 2016 an der Technischen Universität Berlin.

Ab 2013 war er am Fraunhofer Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK) in der Abteilung Mikroproduktionstechnik in verschiedenen Funktionen tätig. Dort leitete er eine Forschergruppe mit Schwerpunkten in der Grundlagenforschung und angewandten Forschung für die Entwicklung und Optimierung von Maschinen, Verfahren sowie Technologien auf dem Gebiet abtragender Fertigungsverfahren, insbesondere der Funkenerosion, elektrochemischen (ECM) und Laser Bearbeitung. Diese Themen möchte er gern an der Hochschule Wismar etablieren bzw. weiter ausbauen.

Ferner arbeitet Professor Schimmelpfennig nebenberuflich als Innovations- und Technologieberater der Wirtschaftskanzlei Schimmelpfennig.

Links


Zurück zu allen Meldungen