Kolloquium des Ostinstituts Wismar

Im Rahmen der Veranstaltung soll den Teilnehmern anhand praktischer Beispiele aus allen Bereichen des Rechts (Straf-, Zivil- und Öffentliches-Recht) ein Eindruck vermittelt werden von der Funktionsweise des Rechts sowie von richterlichen Arbeitsmethoden in den Staaten der Europäischen Union, insbesondere in Deutschland. Gegenstand der Diskussion werden insbesondere Entscheidungen deutscher, englischer und internationaler Gerichte sein. Der Unterricht wird  weitgehend in russischer Sprache angeboten.
Das Programm sieht den Besuch einer Gerichtsverhandlung vor.

Angesichts der langen Geschichte von Wismar werden die Teilnehmer auch die touristischen Attraktionen kennenlernen.

Links


Zurück zu allen Meldungen