Hochschule Wismar Fakultät für Ingenieurwissenschaften Bereich Seefahrt Vernetzung Internationales

Bildungs- und Kulturattaché Indonesiens begrüßt

Alle Beteiligten haben sich nach dem Erfahrungsaustausch vor Haus 6 zum Fototermin getroffen.
Dr. Ahmad Saufi, Bildungs- und Kulturattaché der Botschaft der Republik Indonesien in Deutschland (links), bekommt vom Prorektor für Bildung, Prof. Dr. rer. pol. Michael Schleicher, ein Steuerrad als Gastgeschenk überreicht.

Zu den Teilnehmern gehörten (im Bild von links) der indonesische Studiengangsleiter Harri Prasowo M. Sc., der Initiator der Kooperationen mit Indonesien, Prof. Dr. rer. nat. Norbert Grünwald, der Dekan der Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Prof. Dr.-Ing. Ingo Müller, der Bereichsleiter Seefahrt, Prof. Dr.-Ing. Karsten Wehner, der Prorektor für Bildung, Prof. Dr. rer. pol. Michael Schleicher, der Rektor der ITS, Prof. Ir. Ph. D. Joni Hermana M. Sc. ES., Dr. Ahmad Saufi, Bildungs- und Kulturattaché, Dr. Badruz Zaman Bereichsleiter Marine Engineering des ITS, Steffen Loest M. Sc., Projektmitarbeiter,und Dwi Priyanta M. Sc., Studiengangsverantwortlicher am ITS.

Nicht im Bild: Prof. Ir.  Arif Djunaidy, M.Sc. Ph. D. Prorektor und Prof. Dr. Semin, stellv. Bereichsleiter Marine Engineering.

Der vom Akademischen Austauschdienst Deutschlands geförderte Bachelor-Studiengang Marine Engineering wird seit dem Wintersemester 2011/2012 ausschließlich in Indonesien angeboten. Die Absolventen erhalten einen Doppelabschluss. Der neue Master-Studiengang Marine Engineering wird ab dem kommenden Semester ausschließlich in Surabaya und Rostock-Warnemünde angeboten.

mehr im Logbuch Bereich Seefahrt »

Links


Zurück zu allen Meldungen